Vortrag fand grossen Zuspruch

VotragEMobilität (1 von 1)Mit 25 Gästen war der kleine Kneipenraum an der Aussendeicher Strasse 17 im Hause des Kulturvereins Jade in Jaderaußendeich bis auf den letzten Platz gefüllt.
Viele Besucher hatten den Bericht über Olaf Michalowski aus der Vorwoche im Friebo gelesen und hatten sich sodann den Termin des Vortrages für den 13. Juli notiert.
Zuerst mit ein paar Videos aus der Region Elektromobiltät-Berlin und einen aktuellen Werbespot eines E-Auto Herstellers wurde die Runde aufgelockert.
Danach referierte Michalowski über die gesamte Palette der Elektromobiltät angefangen aus der Geschichte über aktuelle Modelle und über seine einjährige Erfahrung.
So dauerte es auch nicht lange, bis die Gäste die ersten Fragen nach der Reichweite und den Kosten stellten. Hier konnte der Referent die notwendigen Antworten liefern.
Unter den Besuchern waren auch noch 2 weitere Gäste zugegen, die auch schon Elektroautos fahren und sie konnten auch von ihren Erfahrungen berichten.
Nach dem Vortrag hatten die Besucher die Gelegenheit mal mit einem 400 PS starken Tesla mitzufahren. Die Resonanz war schiere Begeisterung. Olaf Michalowski
lud die Besucher zu einem Wiedersehen ein: Am 24. Juli von 14 bis 17 Uhr treffen sich die E-Auto Freunde des Forums www.goingelectric.de zu einem Stelldichein in Jaderaußendeich. Besucher sind Herzlich Willkommen.

Vortrag über Elektromobilität „E-Autos für Dummies“

Sozusagen in eigener Sache: Ich fahre nun seit gut einem Jahr nur noch rein elektrisch mit meinem E-Auto und berichte aus der Praxis.
Dazu lade ich am 13.7.2016 um 19:30 Uhr beim Kulturverein Jade in der Aussendeicher Strasse 17 ein.
In lockerer Atmosphäre mit Humor soll es an diesem Abend darum gehen, Vorurteile abzubauen und allgemeine Fragen zum Thema E-Mobilität zu beantworten. Dabei wird auch kurz über die über 100 jährige Geschichte des Elektroautos vom ersten E-Auto von Gustave Trouve aus dem Jahr 1881 bis zum Tesla Model X aus dem Jahr 2016 eingegangen. Der Eintritt ist frei. Parallel dazu ist ein E-Autotreffen am 24. Juli in Jaderaußendeich geplant.

Ein interessanter Artikel dazu nachzulesen auch im Friebo Vortrag E-Autos für Dummies

E-Autos für Dummies

E-Autos für Dummies

Gruppe Strategieforum sucht Mitglieder

Am 14. Juni traf sich die Gruppe Strategieforum Jade im Jaderberger Kulturhus.
Die Gruppe Strategieforum ist eine Interessengemeinschaft, die sich aus Mitgliedern der örtlichen Gastronomie, Verwaltung, Touristik und Interessierte Bürgerinnen und Bürger zusammensetzt.
Ziel der Gruppe ist es, die Standortattraktivität der Gemeinde Jade auszubauen. Die Gruppe sucht noch weitere Mitstreiter und hat stets ein offenes Ohr für Neumitglieder und deren Ideen. Anfragen nimmt Dörte Völkers unter 04455 – 1458 entgegen. Infos unter http://www.gemeinde-jade.de/index.php?id=90 Oder benutzen Sie das Kontaktformular hier auf Jade-TV.



„Petitfour“ aus Berlin im Kulturhus Jaderberg

Der Kulturhus Jaderberg e. V. bietet in Zusammenarbeit mit dem Betreiber der Gastronomie des Kulturhuses, Wolfgang Bache, die Möglichkeit, beste musikalische Darbietung mit einem leckeren Büfett zu verbinden. Am 19.06.2016, ab 10:00 Uhr, besteht die Möglichkeit, im Rahmen des sonntäglich angebotenen Brunch den Auftritt der weiblichen A-cappella-Formation ‚“petitfour“ zu erleben und so in doppelter Hinsicht zu genießen.
petitfours: Das sind fünf junge Frauen aus Berlin, teilweise mit Wurzeln in Jaderberg, die Songs von Singer-Songwritern im Stil der modernen A-cappella-Musik performen. Mit ihren Interpretationen erzählen sie Geschichten, die die Berliner Wohnzimmergemütlichkeit auf die große Bühne bringen. Die Neu-Interpretationen der Songs handeln von einem Katermorgen, von Fernweh und den Momenten, in denen die Liebe nach Grenadine und Alkohol schmeckt. So konnten die Sängerinnen zum Beispiel bei der Nacht der Stimmen in Darmstadt, bei dem Berliner a-cappella- Festival, bei der BERvokal 2014 und der Voc.Cologne 2015 das Publikum mit ihrem natürlichen Charme verzaubern. In den letzten zwölf Monaten begeisterten „petitfour“ nicht nur das Publikum in Berlin, wo sie beim Kleinkunstwettbewerb MixIT! Den 2. Preis gewannen, sie wurden auch in Graz beim internationalen a-cappella-Wettbewerb vokal.total mit einem Silber-Diplom ausgezeichnet.
Den Auftritt kann man mit einem leckeren und gemütlichen Brunch in den Räumlichkeiten und bei gutem Wetter auf der Dachterrasse des Kulturhuses verbinden, wofür Wolfgang Bache und sein Team sorgen werden. Aber auch, wer einfach nur die Musik genießen möchte, ist herzlich willkommen.
Beginn ist um 10:00 Uhr. Einlass besteht darüber hinaus während der gesamten Veranstaltung. Der Eintritt ist frei.Wer brunchen möchte, sollte sich unter Tel. 04454-948150 anmelden.
Weitere Infos: www.kulturhus.de; www.petitfour-acappella.de

Petit Four

Petit Four

Brian Laidlaw in Jaderaussendeich

Am 11. Juni trat im Rahmen der Sommerveranstaltung music@Lokalitäten 1951 der aus Kalifornien stammende Songwriter, Komponist und Sänger Brian Laidlaw mit seiner Partnerin Ashley Hanson auf der Kleinkunstbühne beim Kulturverein Jade auf.