Neues Werkverzeichnis von Jan Oeltjen vorgestellt

Das Künstlerhaus Jan Oeltjen lud am 5.2.2016 zur Eröffnung der Ausstellung mit Werken von Jan Oeltjen und Elsa Oeltjen Kasimir ein. Gleichzeitig wurde das neue Werkverzeichnis vorgestellt.

UWG stellt Antrag zur Verkehrssituation Kindertagesstätten

Über die Verkehrssituation bei den Kindertagesstätten in der Tiergartenstrasse hat jüngst der Friebo in seiner letzten Ausgabe berichtet. Viele Eltern tragen Sorge, dass Aufgrund des hohen Verkehrsaufkommens besonders in den Morgenstunden, die Sicherheit der Kinder gefährdet sein könnte. Die UWG-Jade hat nun einen Antrag bei Bürgermeister Kaars eingereicht in dem eine kurzfristige Besichtigung vor Ort zwischen 07:30 Uhr und 08:15 Uhr angeregt wird. So will man sich einen Eindruck verschaffen, wie die Situation momentan ist. Es soll dann, so die UWG, zeitnah der Ausschuss für Planung, Bau und Umwelt angerufen werden, um eine Lösung für die Parkplatzsituation zu erarbeiten. Den Artikel über die derzeitige Situation finden sie hier in der Frieboausgabe vom 06.02.2016.

Frohes, neues Jahr 2016

JADE-TV wünscht ein frohes, neues Jahr 2016

Gennady Karabinskiy stellt in der Galerie Schönhof aus

Bis zum 3.Januar sind in der Galerie Schönhof Werke des Weißrussischen Malers Gennady Karabinskiy zu sehen. Jade-TV hat die Eröffnungsausstellung aufgezeichnet.

Windkraftplanung Bollenhagen aktuell

Im Rahmen der Sitzung des Ausschusses für Planen, Bauen und Umwelt am 3.12.2015 war zunächst, in Abstimmung mit dem Vorsitzenden geplant, die Unterlagen zur Windkraftplanung Bollenhagen zu erörtern bzw. zu beschließen. Hierbei dreht es sich um die Unterlagen, die nach der öffentlichen Auslegung erarbeitet wurden. Die eingegangenen Stellungnahmen und die daraus resultierenden Abwägungsvorschläge sowie der Umweltbericht sind enthalten.
Nachdem die letzten Unterlagen zum Projekt Windkraft Bollenhagen erst am gestrigen Dienstag eingegangen sind, hat die Gemeinde nach Rücksprache mit allen Beteiligten entschieden, die notwendigen Entscheidungen im Januar in den zuständigen Gremien zu beraten und dann zu entscheiden. Die Berichte müssen zunächst von allen Beteiligten gesichtet werden. Die Unterlagen werden in das Bürgerinformationssystem auf der Homepage der Gemeinde Jade eingestellt.